release_notes_notification

 
Localized News

Boehringer Ingelheim und inmation Software veredeln Zusammenarbeit

on Monday, 16 November 2020. Posted in Localized News

Köln, 16. November 2020
Boehringer Ingelheim, eines der weltweit führenden forschenden Pharmaunternehmen, und die inmation Software GmbH, Technologieführer im Bereich des globalen Echtzeit-Informationsmanagements in der Großindustrie, geben heute den strategischen Ausbau ihrer Zusammenarbeit bekannt. Konkret handelt es sich um ein zunächst auf fünf Jahre angelegtes Joint Development zur Weiterentwicklung der Software „enterprise:inmation“.

Bei enterprise:inmation handelt es sich um eine Softwarelösung, mit deren Hilfe weltweit system- und komponentenübergreifend Prozess- und Produktionsdaten in Echtzeit erfasst und modellbasiert nutzbar gemacht werden können. Zentrales Element ist dabei der global ausrollbare, aber minimal-invasive und hochskalierbare Ansatz, der einfach auf bestehende Systeme aufsetzt. Mit diesem können alle Systeme mit digitaler Schnittstelle wie ERP, MES, BDE, SCADA, LIMS, PLS oder SPS in einen übergreifenden Echtzeit-Backbone integriert werden. Dadurch entsteht eine einheitliche Datenwelt, auf deren Basis Informationen skaliert und bedarfsspezifisch web-basiert genutzt werden können – vom Unternehmensmanagement bis zur einzelnen Produktionslinie, an jedem Ort und mit jedem Gerät.

Die Joint-Development Vereinbarung zwischen den beiden Unternehmen sieht eine enge Zusammenarbeit der Kölner Software-Entwickler mit dem Factory Automation Team von Boehringer Ingelheim vor und verfügt über eine klar definierte Roadmap. Der Fokus der gemeinsamen Entwicklung liegt neben der Datenerhebung und Datenintegration auf der Datenanalyse. Es handelt sich um einen essentiellen Schritt zu einer Smart Factory und ist die Basis für Anwendungsfälle wie Chargenanalyse oder Predictive Maintenance in einem validierten und pharmazeutisch-behördlich regulierten Umfeld.

„Seit unserer weltweiten Lizenzierung von enterprise:inmation 2017 haben wir sehr gute Erfahrungen gemacht – sowohl mit der Software als auch mit der Zusammenarbeit mit inmation“, berichtet Mary Mercado, Vice President IT Operations bei Boehringer Ingelheim. „Die Vertiefung der Zusammenarbeit mit inmation ist für uns der nächste logische Schritt, um unsere Ziele zur Digitalisierung unserer Fabriken weiter voranzutreiben. enterprise:inmation ist bereits heute in der Lage, viele regulatorische Herausforderungen im pharmazeutischen Bereich zu meistern, doch wir sehen noch enorme Potenziale in der weiteren Entwicklung. Mit der getroffenen Vereinbarung wollen wir sicherstellen, dass unsere Anforderungen einen Fokus bei der Weiterentwicklung der Software erhalten.“

„Für inmation ist der neuerliche Vertragsabschluss mit Boehringer Ingelheim eine großartige Bestätigung unserer Arbeit. Für unseren Partner mit seinen weltweiten Standorten bildet enterprise:inmation den Backbone für die globale Datenerfassung und -analyse in Echtzeit und damit die Grundlage für eine durchgängige Digitalisierung, Datenintegrität und die papierlose Dokumentation“, weiß Timo Klingenmeier, Geschäftsführer bei der inmation Software GmbH. „Wir freuen uns, dass Boehringer Ingelheim sich dazu entschieden hat, unsere bisherige Zusammenarbeit auf Projektbasis und in unserem Product Advisory Board noch einmal auf die nächste Stufe zu heben und uns bei der Weiterentwicklung unserer Software neue Möglichkeiten zu eröffnen.“

Über inmation Software:
Die inmation Software GmbH ist eines der weltweit führenden Technologieunternehmen im Bereich des globalen und industriellen Echtzeit-Informationsmanagements mit Sitz in Köln. Lösungen wie enterprise:inmation zielen darauf ab, die Echtzeit-Infrastruktur für ein ganzheitliches Monitoringsystem aller erhobenen Daten zu erstellen und bei immer stärkerer Vernetzung den Total Cost of Ownership (TCO) niedrig zu halten. Dabei passt sich die skalierbare Software den Wünschen der Kunden an und ist in der Lage, herstellerunabhängig Maschinen und Komponenten zu integrieren - von der Micro-Installation für einen Single Host bis zu unternehmensweiten Lösungen mit hunderten Anlagen auf verschiedenen Kontinenten. Der ständig wachsende, globale Kundenstamm besteht aus führenden Unternehmen verschiedener Industriezweige. Darüber hinaus ist die inmation Software GmbH im Verbund mit regionalen und internationalen Partnerfirmen Ansprechpartner für produzierende Unternehmen, die 360°-Integration und vollständige Enterprise Control effektiv und nachhaltig realisieren möchten. Weitere Information finden Sie unter www.inmation.com.